News Ticker

Der chor in Baden-Württenberg

mit zwei spannenden Konzerten

Deutschland ist zu einem beliebten Ziel für den Cortina-Chor geworden. Diesmal begrüßte Baden-Württemberg das Chortraining, das im St. Johannesdom in Bad Mergentheim ein Abendkonzert gab, und eine Matinée im prunkvollen Rittersaal des Weikersheimer Schlosses, das als das schönste gilt von den Schlössern der Hohenlohe, wo der Cortina-Chor der erste Chor ist, der in der Regel ein Ziel für Instrumentalkonzerte ist. Die Kommentare, die den Choristen am meisten gefielen, waren diejenigen, die die besondere musikalische Ausdruckskraft unterstrichen, die der Chor ausdrücken konnte. Der Dirigent, M ° Marino Baldissera, erinnert sich: „Nach dem Konzert kam eine Frau heran, bewegte sich und sagte zu mir: Dein Chor singt wirklich mit deinem Herzen!, Dann ein anderer Herr, der einen alten Chorrekord hält , bat uns, unsere Unterschrift auf dem Umschlag anzubringen. Die uns gezeigte Zuneigung zahlt reichlich von der Zeit, die in diese Aktivität investiert wurde“.

Neben der Verbundenheit mit der deutschen Öffentlichkeit wird die Freundschaft, die den Cortina-Chor mit den zahlreichen Italienern verbindet, die ihr Glück im Ausland gesucht haben, erneut bestätigt. Eine außergewöhnliche Gastgeberin dieser Reise war Frau Jutta Da Col, Organisatorin der Veranstaltung, sowie eine einmalige Moderatorin der beiden Konzerte, mit denen sie 10 Jahre Aktivität in der Stadt Weikersheim dell’Eiscafé feierte und feierte. “ Auf dem Schloss „.

Sehen Sie die Fotogalerie, die von unserem Tommaso Albrizio erstellt wurde (um durch die Bilder zu blättern, klicken Sie auf das Foto).